Logo www.privatschule-elia.at

Newsletter vom 30.12.2016

Liebe Schulfreunde!

Sie kennen die Geschichte vielleicht: Achill, der schnellste Läufer des antiken Griechenlands, und die Schildkröte machten eine Wette. Wer wird schneller im Ziel sein, Achill oder die Schildkröte? Großzügig gibt Achilles der Schildkröte einen Vorsprung von 10 Metern. Beide laufen los. Als Achill bei der 10-Meter-Marke ankommt, ist die Schildkröte schon ein Stück weiter. Als Achill dort ankommt, ist die Schildkröte schon wieder ein Stück weiter. Als Achill dann dort ankommt . . . Achill wird sie auf diese Weise also nie einholen können.

Was können wir aus dieser etwas absurden Geschichte lernen? Die Weihnachtsferien sind mittlerweile halb um. Doch sind das eigentlich gar keine Ferien, sondern nur unterrichtsfreie Zeit

  • zum Nachholen
  • zum Überholen
  • und natürlich auch zum Erholen.

Ferien sind dann, wenn man das Jahr abgeschlossen hat – also frühestens erst im Juli!

Der schnelle Achill gibt der langsamen Schildkröte einen Vorteil, so wie die Lehrer den Kindern einen Vorteil durch diese „Weihnachtsferien“ gewähren.  Wenn die Schildkröte ihren Vorteil nicht nützt, sondern nur faul rumhängt, dann ist das Rennen bereits gelaufen.

Mein TIPP: vorauslernen. Wer in den Sprachen jeweils eine Lektion voraus ist und die neuen Vokabeln bereits kann, kommt im Unterricht viel besser mit und kann sich auf das konzentrieren, was wirklich schwierig ist und die Lehrpersonen gezielt danach fragen. (Mache in der neuen Lektion am Rand ruhig Fragezeichen mit Bleistift, wo du es bei der Vorbereitung noch nicht verstanden hast!) Dasselbe gilt für Mathematik.

Und übrigens, wenn wir schon bei Mathematik sind: wenn Ihr, liebe Freunde der ELIA-Schule, unseren Schülerfond aufzufüllen helft, dann haben wir schon ein Polster für das nächste Schuljahr bereit. Bei Spenden, die für diesen Zweck abgegeben werden, bitte immer als Verwendungszweck “SCHÜLERFOND” angeben!

Bank: Hypolandesbank Vorarlberg
Kontoinhaber: Kinderförderverein der S.T.Adventisten
IBAN: AT375800015518311015
BIC/SWIFT HYPVAT2B

Bitte nützen Sie im kommenden Jahr wieder die Möglichkeit über „shop2help.net“ mit Ihrer Onlinebestellungen bei Amzon und vielen anderen Anbietern die Schule zu unterstützen – völlig anonym und ohne zusätzliche Kosten Ihrerseits! (Direktlink finden Sie auf unserer Homepage unter Sponsoring > Einkaufen oder direkt über shop2help.net)

Unter der neuen Rublik Schule > Anmeldung auf unserer Homepage finden Sie "7 Gründe warum ich mein Kind auf eine Adventistische Privatschule schicke".

 

In diesem Sinne wünschen wir ein gesegnetes Neujahr!

Elmar Walch                                &                                  Julian Hämmerle

 

Unterschrift

Bild zum Weblog 74

So hörte es auf, das Schuljahr 2015/16… (1)

Das Schuljahr 2015/16 ohne Klassenfahrt nach Kroatien? Sogar ohne eine Woche im Schullandheim?! Für die reiseverwöhnten Schüler und Schülerinnen der Adventistischen Privatschule Elia war diese Aussicht zuerst einmal schlichtweg eine Katastrophe. – Und doch! Wenn ich die letzte Schulwoche Revue passieren lasse, ziehen vor meinem inneren Auge Perlen der Erinnerung vorüber… mehr

Bild zum Weblog 75

So hörte es auf, das Schuljahr 2015/16… (2)

Am Donnerstag, den 07.07.16, begann schließlich unsere letzte Tour. Einzelheiten dazu nun aus Schüler-Perspektive… mehr

Bild zum Weblog 66

“Lehrer arbeiten auch in den Ferien”

Das ist doch einmal eine gute Nachricht. mehr

Bild zum Weblog 76

Und so fing es an, das Schuljahr 2016/17

Bereits Wochen vor Beginn des neuen Schuljahrs trafen sich die Lehrpersonen, um Vergangenes zu reflektieren, sich weiterzubilden, die Zusammenarbeit im Team zu stärken und gemeinsam zu planen. Je näher der Schulstart heranrückte, umso zeitintensiver gestaltete sich die Vorbereitung. Aber genauso wuchs auch die Vorfreude auf die Kinder und Jugendlichen sowie auf das gemeinsame Lernen und Arbeiten. mehr

Bild zum Weblog 67

ZukunftsLUST

Im Rahmen des Berufsorientierungsunterrichts besuchten die Schüler und Schülerinnen der 7. und 8. Klasse die ZukunftsLUST Messe. mehr

Bild zum Weblog 73

Besuch aus Tirol

Letztes Jahr bereiste Simone Dornbirn wöchentlich, dieses Jahr war sie mit Nachwuchs zumindest schon einmal bei uns. mehr

Bild zum Weblog 70

Auflug nach Zürich

Genau am Faschingsbeginn fuhr die ELIA-Schule unter sachkundiger Führung von Alejandro Wollenweber nach Zürich. mehr

Bild zum Weblog 78

Sport am Sonntag

Seit Mitte November treffen wir uns immer sonntags zu einer zusätzlichen Einheit Bewegung und Sport in der Turnhalle der VS Kirchdorf in Lustenau. mehr

Bild zum Weblog 71

Juhu, Eislaufen

Endlich wieder Eislaufen... mehr

Bild zum Weblog 72

Apfelkü(a)chle und mehr

Am Dienstag und Mittwoch gab es leckeres Essen, Trinken, Topfenstollen, Tees, Weihnachtskarten und vieles mehr zum Verkauf. Hergestellt von den Schülern im Rahmen des Werkunterrichts unterstützt von Eigenkreationen verschiedener Eltern. mehr

Impressum

Adventistische Privatschule ELIA

Anschrift
Rohrbach 11
A-6850 Dornbirn
Österreich

Tel: +43 676 83322464
Mail: info@privatschule-elia.at
Web: http://www.privatschule-elia.at/

Schulleitung
Prof. Mag. Dr. Elmar Walch
Hämmerle Julian, BEd