Logo www.privatschule-elia.at

Newsletter vom 25.08.2017

Liebe Schulfreunde!

Dankbarkeit, ein Schuljahr ist zu Ende und wir haben viel erlebt miteinander. Zu Beginn des vergangenen Schuljahres sagte ich zu den Schülern: „Ich möchte, dass dieses Schuljahr das schönste bisher in eurem Leben wird!“ Einige Einblicke in den Schulalltag geben euch die beigefügten Weblogs.

Wer hätte das gedacht damals? Zwei junge Menschen haben sich in diesem Schuljahr entschieden, ihr Leben ganz Jesus anzuvertrauen. Die Tauffeier bei schönstem Wetter erinnerte ein bisschen an eine Hochzeit. Doch es ist mehr als eine Hochzeit, wo man verheiratet ist, bis spätestens der Tod wieder scheidet – eine Taufe ist der Beginn einer nie endenden liebevollen Beziehung mit den Ewigen, wenn man dies will. Paulus drückte es mit voller Begeisterung so aus:

"Denn ich bin gewiss, dass weder Tod noch Leben, weder Engel noch Mächte noch Gewalten, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges, weder Hohes noch Tiefes noch eine andere Kreatur uns scheiden kann von der Liebe Gottes, die in Christus Jesus ist, unserm Herrn." (Römerbrief 8:38+39)

Ein Quartett unserer Schulabgängerinnen hat sich entschieden, das ORG in Bogenhofen zu besuchen – wahrscheinlich wollen sie dort ihr nächstes schönstes Schuljahr erleben. Denn was gibt es Schöneres, als mit Gleichgesinnten bereits in jungen Jahren gemeinsam von Jesus lernen zu dürfen, vielleicht noch mehr gute Freunde fürs Leben zu finden?

Wie sagte ein Schüler, der die Fotos seiner Mitschüler zum Schulabschluss betrachtete: „Wenn es viel mehr Menschen so wie diese auf unserer Welt gäbe, dann gäbe es keine Kriege!“ Wir würden uns wirklich sehr freuen, noch ein paar Kinder mehr in unserer Schule begrüßen zu dürfen am 11. September 2017 – einem guten Nine-Eleven, dem Start in ein neues schönstes Schuljahr.

Für kurzentschlossene Interessierte findet diesen Samstag um 15 Uhr in der Schule ein informelles Infotreffen statt. Wer Fragen, Anregungen oder sonstige Rückmeldungen an uns hat ist herzlich dazu eingeladen.

 

Elmar Walch + Julian Hämmerle

Unterschrift

Bild zum Weblog 79

Ein Lehrergedicht

Hallo, ihr edlen Ritter von Österreich! mehr

Bild zum Weblog 81

Schitag

Schigebiet Bödele auf den Brettern mehr

Bild zum Weblog 80

Wasser ressaW

Stadtbad TIME - wir sind am Schwimmen mehr

Bild zum Weblog 83

Besuch bei der Feuerwehrwache Dornbirn

Im Rahmen des Sachkundeunterrichts besuchten unsere Volksschüler die Feuerwehrwache in Dornbirn. mehr

Bild zum Weblog 82

Schülerberichte vom Youth in Mission Kongress

„Umso Mehr“ – 11. Youth in Mission Kongress in Mannheim mehr

Bild zum Weblog 84

Auf den Spuren von Martin Luther

500 Jahre Reformation waren Anlass genug Leipzig - Wittenberg - Eichenach mit der Wartburg und Erfurt zu besuchen. Geschichtsunterricht vor Ort. mehr

Bild zum Weblog 86

Taufe von Enea und Hanna

Die beiden Schülerinnen der 8.Schulstufe haben sich Taufen lassen und damit ihr Leben Gott anvertraut mehr

Bild zum Weblog 85

Sponsorenlauf 2017

Am Sonntag den 2. Juli fand der diesjährige Sponsorenlauf in Dornbirn statt. Auch dieses Jahr erneut ein voller Erfolg. mehr

Bild zum Weblog 87

Impulsvorträge

Dieses Bild wurde in aufgenommen Dornbirn. Weitere Orte waren bzw. sind Bregenz, sowie in der Schweiz: Heiden, St. Gallen, Romanshorn, Wil und Bürglen. mehr

Button Shop2Help

Impressum

Adventistische Privatschule ELIA

Anschrift
Rohrbach 11
A-6850 Dornbirn
Österreich

Tel: +43 676 83322464
Mail: info@privatschule-elia.at
Web: http://www.privatschule-elia.at/

Schulleitung
Prof. Mag. Dr. Elmar Walch
Julian Hämmerle, BEd