Bild zum Weblog MS - Auf Entdeckungsreise im Herzen Österreichs
28.06.2014

MS - Auf Entdeckungsreise im Herzen Österreichs

Selker, Oberösterreich. Ende Juni hieß es für die Mittelschüler der Privatschule Elia: „Kofferpacken!“, für fünf Tage genossen 16 SchülerInnen und vier Begleitpersonen Wälder, Wiesen und Flüsse auf einem Campingplatz, der eigens für die Truppe zur Verfügung stand.

Wer jetzt denkt, dass dies beim wechselhaften Juniwetter Österreichs ein gewagtes Unternehmen war, sei beruhigt: Ein Haus mit zusätzlichen Schlafplätzen, Duschen und einer Lagerküche machte den Campingurlaub zu einer luxuriösen Angelegenheit. Natürlich durften gutes Essen, jede Menge Spiele, kräftiges Singen, spannende Andachten und informative Ausflüge nicht fehlen.

So besuchten die neugierigen EntdeckerInnen eine Ausstellung über Tut-anch-amun, nahmen an einer Führung durch Schloss Hartheim teil (hier wurden im Zweiten Weltkrieg Menschen mit Beeinträchtigungen ermordet), bastelten Raketen und schickten diese auf den Mond, gewannen gegen die Lehrpersonen in „Wetten, dass…???“ und genossen so manch unvergesslichen Moment am Lagerfeuer.

Auf der Heimreise saß eine müde, aber zufriedene und gut gelaunte Truppe im Railjet und hörte gebannt zu, als aus dem Andachtsbuch „Mit Gott in eine andere Welt“ vorgelesen wurde. Immer wieder wollte die Lehrperson aufhören zu lesen, damit die SchülerInnen wieder etwas anderes tun konnten. Jedes Mal hagelte es jedoch Beschwerden und somit wurden vier von fünf Stunden Zugfahrt damit verbracht, die Geschichte einer Christin zu hören, die in Saudi Arabien und den U.S.A allerhand mit Gott erlebt hatte.

Bild 1 zum Block 2673
Bild 2 zum Block 2673
Bild 3 zum Block 2673
Bild 4 zum Block 2673
Bild 5 zum Block 2673
Bild 6 zum Block 2673
Bild 7 zum Block 2673
Bild 8 zum Block 2673
Bild 9 zum Block 2673
Bild 10 zum Block 2673
Bild 11 zum Block 2673
Bild 12 zum Block 2673